Musik verbindet.

Sie baut Brücken über nationale und kulturelle Grenzen hinweg. Der Förderung junger Musiktalente kommt daher eine besondere Bedeutung zu. 1970 rief Franz Wirth im Gedenken an seinen Vater die Franz Wirth-Gedächtnis-Stiftung zur Förderung des musikalischen Nachwuchses ins Leben. Unterstützen Sie uns und helfen auch Sie jungen Musikerinnen und Musikern ihre Talente zu entwickeln.

Ziel und Zweck der Franz Wirth-Gedächtnis-Stiftung ist die Förderung überdurchschnittlich begabter junger Musiker in Hamburg.


Wir bieten unseren Stipendiatinnen und Stipendiaten finanzielle Unterstützung während ihrer Ausbildung, bei Auslandsaufenthalten, bei Ferien- und Meisterkursen sowie bei der Anschaffung von Instrumenten. Darüber hinaus fördern wir Auftrittsmöglichkeiten und Wettbewerbe sowie themen- und stiftungsübergreifende Kultur-Events.

Unsere nächsten Termine

Dienstag, 25. Dezember 2018

Selbstlos schenken! Musik Mäzene heute

Ein Bick in die diskrete Welt der Musik - Mäzene

Klaus Gehrke ( Deutschlandfunk) u.a. im Gespräch mit der Franz Wirth Gedächtnis-Stiftung 

 Aus der Dlf Audiothek | Musikszene | Musik-Mäzene heute - Selbstlos schenken
https://srv.deutschlandradio.de/dlf-audiothek-audio-teilen.3265.de.html?mdm:audio_id=699721

Deutschlandfunk Mediathek

 

 

 

 

 

 

Deutschlandfunk

Montag, 25. März 2019

Literaturkonzert

Ein Abglanz meines Begehrens

Charly Hübner liest Honore de Balzac

Olena Kushpler Klavier 

Beginn 20 Uhr 

Karten www.tickets.resonanzraum.club 

Resonanzraum St.Pauli. Feldstr.66 ( Bunker, 1. Stock).

News

13. Juni 2018

Konzert unserer Neuen Stipendiatinnen

Vorstellung unserer Stipendiatinnen Stefania Secci ( Kontrabass) und Sophia Oster ( Vokal jazz ) im Botanischen Garten

17. August 2018

Golf meets Jazz /

5. Benefizturnier auf Gut Kaden

Newsübersicht