Musik verbindet.

Sie baut Brücken über nationale und kulturelle Grenzen hinweg. Der Förderung junger Musiktalente kommt daher eine besondere Bedeutung zu. 1970 rief Franz Wirth im Gedenken an seinen Vater die Franz Wirth-Gedächtnis-Stiftung zur Förderung des musikalischen Nachwuchses ins Leben. Unterstützen Sie uns und helfen auch Sie jungen Musikerinnen und Musikern ihre Talente zu entwickeln.

Ziel und Zweck der Franz Wirth-Gedächtnis-Stiftung ist die Förderung überdurchschnittlich begabter junger Musiker in Hamburg.


Wir bieten unseren Stipendiatinnen und Stipendiaten finanzielle Unterstützung während ihrer Ausbildung, bei Auslandsaufenthalten, bei Ferien- und Meisterkursen sowie bei der Anschaffung von Instrumenten. Darüber hinaus fördern wir Auftrittsmöglichkeiten und Wettbewerbe sowie themen- und stiftungsübergreifende Kultur-Events.

Unsere nächsten Termine

Sonntag, 21. März 2021

Hörwerk-Kunstwerk

Matinee in der Hamburger Kunsthalle

Roman Gerber, Klarinette
Oliver Bunnenberg, Piano
Monika Fabricius, Moderation

Auf der Suche nach Analogien zwischen Musik und bildender Kunst mit dem Ziel eine Synthese der Künste zu ermöglichen, wird in einer Sonntagsmatinee der Hamburger Kunsthalle ein Auftakt für eine neue Reihe gestartet. In einer Kooperation mit der Franz Wirth Gedächtnis-Stiftung werden der Klarinettist Roman Gerber( ehemaliger Stipendiat der Franz Wirth-Gedächtnis Stiftung)zusammen mit  dem Pianist Oliver Bunnenberg den musikalischen Teil der Veranstaltung bestreiten. Anschließend vertiefen der Musiker Roman Gerber und die bereits in unseren Reihen bekannte Moderatorin Monika Fabricius das Thema über einen offenen  Dialog ,bei dem Beiträge und Fragen des Publikums mit aufgegriffen werden.

Teilnahme: im Eintritt enthalten / Teilnahmebedingungen gemäß dann aktueller Corona-VO

Eine Veranstaltung in Kooperation mit  der Franz Wirth Gedächtnis-Stiftung.

Beginn 12 Uhr 

Werner Otto Saal. Hamburger Kunsthalle

News

08. Januar 2019

Franz Wirth Gedächtnis-Stiftung

Selbstlos schenken-

06. März 2019

Erste Rezension von dem jungen Publikum! Vielen Dank!

Am 17.Januar 2019 hatte Roman Gerber einen Auftritt in der Halle 424. Dies ist eine alte Obst- und Gemüsehalle im Freihafen. Roman ist 28 Jahre alt und spielt Klarinette. Vor kurzen machte er sein Abschluss als Solisten.

Newsübersicht