Musik verbindet.

Sie baut Brücken über nationale und kulturelle Grenzen hinweg. Der Förderung junger Musiktalente kommt daher eine besondere Bedeutung zu. 1970 rief Franz Wirth im Gedenken an seinen Vater die Franz Wirth-Gedächtnis-Stiftung zur Förderung des musikalischen Nachwuchses ins Leben. Unterstützen Sie uns und helfen auch Sie jungen Musikerinnen und Musikern ihre Talente zu entwickeln.

Ziel und Zweck der Franz Wirth-Gedächtnis-Stiftung ist die Förderung überdurchschnittlich begabter junger Musiker in Hamburg.


Wir bieten unseren Stipendiatinnen und Stipendiaten finanzielle Unterstützung während ihrer Ausbildung, bei Auslandsaufenthalten, bei Ferien- und Meisterkursen sowie bei der Anschaffung von Instrumenten. Darüber hinaus fördern wir Auftrittsmöglichkeiten und Wettbewerbe sowie themen- und stiftungsübergreifende Kultur-Events.

Unsere nächsten Termine

Sonntag, 09. Dezember 2018

Konzertexamen Roman Gerber

ENSEMBLE 13/14

Klavier: Volodymyr Lavrynenko (Klasse Prof. Anna Vinnitskaya)

Klarinette: Roman Gerber (Klasse Prof. Rupert Wachter)

Leitung: Bar Avni, Nicolas Kierdorf, Martynas Stakionis (Klasse Prof. Ulrich Windfuhr)

 Helmut Lachenmann:

Mouvement (- vor der Erstarrung)

Igor Strawinski:
Konzert für Klavier und Blasorchester

Aaron Copland:
Klarinettenkonzert,
Appalachian Spring

Beginn : 19:00

Freie Akademie der Künste / Einführung zu Konzertbeginn im Saal

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Studiokonzert Stefania Secci

Eine sehr besonderes Angebot von Stefania Secci.

Sie bekommen einen Einblick  in die Semesterarbeit.

Gäste sind willkommen!

Der Eintritt ist frei!

Hochschule für Musik und Theater Harvestehuder Weg 12. Beginn 19 Uhr

Donnerstag, 17. Januar 2019

"Einklang" mit Roman Gerber

 

As time goes by…“ 

 
Alban Berg: Vier Stücke op. 5 für Klarinette und Klavier
Clara Schumann: Drei Romanzen op. 22 für Klarinette und Klavier
Krzysztof Penderecki: Miniaturen
Leonard Bernstein: Sonata for Clarinet and Piano
Béla Kovács: After you, Mr. Gershwin

 ROMAN GERBER: Klarinette

OLIVER BUNNENBERG: Klavier

 An diesem Abend präsentiert sich Roman Gerber mit 5 Stücken, deren Qualität sich erst im Laufe der Zeit beweisen musste, da sie nicht von Anfang an so geschätzt wurden, wie sie heute verehrt werden:

Darüber und vieles mehr wird Roman Gerber musikalisch und  im Gespräch mit Monika Fabricius dem Publikum präsentieren.

Gerne sprechen wir mit dieser Reihe auch Schüler und Studenten an!

Eintritt: 13 Euro VK

Schüler und Studenten : 6,- Euro 

Beginn: 18.30 Ende: 20:00 Uhr 

 

 

Halle 424 Stockmeyerstr. 43. 20457 Hamburg

News

13. Juni 2018

Konzert unserer Neuen Stipendiatinnen

Stefania Secci ( Kontrabass) und Sophia Oster ( Vokal jazz ) im Botanischen Garten

17. August 2018

Golf meets Jazz /

5. Benefizturnier auf Gut Kaden

Newsübersicht