Ein Dirigent ist eigentlich ein Ermöglicher

Thomas Guggeis, Staatskapellmeister der Staatsoper Unter den Linden

Die Franz Wirth Gedächtnis-Stiftung fördert hoch begabte Musiker*innen.

In der Analogie zum Dirigieren steht der grundlegende Gedanke der  Stiftungsarbeit: Unterstützen mit der Herausforderung, die Musiker*in zu der besten Version ihrer Selbst im Spiel zu bringen, zu inspirieren, zu motivieren. Gleichzeitig ist es ihre  Aufgabe, die Musiker*innen zu verbinden: Mit der Musik selbst, mit anderen Musiker*innen im Zusammenspiel und mit ihrem Publikum, eine musikalische Idee zur best möglichen Umsetzung zu bringen.


Ziel und Zweck der Franz Wirth-Gedächtnis-Stiftung ist die Förderung überdurchschnittlich begabter junger Musiker*innen in Hamburg.

Spenden per PayPal

News

Hier finden Sie u.a. Aktuelles über unsere Stiftungsarbeit, Rückmeldungen oder besondere Informationen zu unseren Stipendiat*innen.
Newsübersicht